Die EASA hat die Flugunfallzahlen für 2020 in ihrem Jahresbericht veröffentlicht.  Corona bedingt gab es deutlich weniger Flugbewegungen und auch weniger Unfälle. Die Allgemeine Luftfahrt und der Luftsport sind ab Seite 70 für einmotorige und ab Seite 122 für Ballone und Segelflugzeuge zu finden. Obwohl nicht unter der Aufsicht der EASA werden auch die Ultraleichtluftfahrzeuge betrachtet. Neue Erkenntnisse sind nicht aufgezeigt, die Unfallschwerpunkte sind unverändert.

The EASA Annual Safety Review 2021 is now available!

Copyright 2019 Luftsport-Verband Niedersachsen e.V.
0511 601060 | info@lsvni.de